Immobilien Manager: 300 Millionen Euro für neuen Immobilienkreditfonds

Caerus Debt Investments AG legt einen luxemburgischen Real Estate Senior-/Whole-Loan Funds auf. Das Fondsvolumen soll 300 Millionen Euro betragen. Ein erstes Closing ist für Ende Oktober 2016 geplant.

Der Fonds ist als Poolfonds konzipiert und soll - analog zu den bereits aufgelegten Individualmandaten - in erstrangig besicherte Immobilienkredite bis zu einer Beleihungsgrenze von 80 Prozent investieren. Auch der regionale Fokus ist unverändert (Euroraum mit Schwerpunkt D-A-CH und BeNeLux-Staaten). Als Zielrendite werden drei bis vier Prozent pro Jahr (IRR) angestrebt. Investoren können sich über den neuen Teilfonds des Caerus Real Estate Debt LUX S.C.A. – SICAV-SIF namens „Archimedes“ ab einer Zeichnungssumme von zehn Millionen Euro beteiligen.

Immobilien Manager, 29.09.2016

Pressekontakt

Jochen Goetzelmann
Targa Communications GmbH
T 069 153 24 21-0

jg@targacommunications.de